Tiefenrausch Klangkombinat

LA LUZ

"Schwungvoll beginnen Corinna Danzer (a-sax) und Jason Schneider (tr) mit einer Bläserlinie die neue Scheibe des Tiefenrausch Klangkombinats „La Luz“. Dieses Frankfurter Klangkombinat besteht im Kern aus den 3 MusikerInnen Thore Benz (b), der auch bis auf ein Stück alle Titel komponiert hat, Uta Wagner (dr) und Samuel Schroth (keyb, fender rhodes). Doch meistens kann man sie in größerer Besetzung, mit unterschiedlichen GastmusikerInnen live erleben. Und so ist dieses Bandkonzept auch Konzept der gerade erschienenen CD. Hier treffen wir auf sehr viele MusikerInnen der Frankfurter Jazzszene. Ladies first: Die beiden Sängerinnen Andrea Paredes und Stefanie Ruck, die sehr oft mit der Band auftreten, Corinna Danzer an Alt- und Tenorsax und Viola Engelbrecht an der Posaune sowie Margret Klingler Clavigo, die einen Text beisteuerte. Die männlichen Kollegen sind Juan Bauste Granada aus Kuba (perc, voc), der schon fast ständiges Mitglied bei Tiefenrausch ist und von dem eine Komposition stammt, Valentin Garvie vom Ensemble Modern mit Trompete und Flügelhorn, Aziz Kuyateh mit Kora und Gitarre sowie Rolf Bussalb (git), Andreas Pompe (t-sax) und Jason Schneider (tr). So leben alle Titel von den beteiligten MusikerInnen, die jeweils ihren Stil und ihre Persönlichkeit beim Soli- und Zusammenspiel einbringen. Entstanden ist eine sehr groovige, jazzige Musik, die auch zum Tanzen einlädt, mit sehr unterschiedlichen Stücken, die mal mehr latin, afrokubanisch, funky oder auch loungig, melancholisch klingen. Vielleicht liegt’s am Bass, der immer sehr schön groovt, nein, die ganze Band groovt einfach cool!"

CD-Review auf MELODIVA

Hörbeispiel folgt

FM 310116

< zurück zum Katalog